Audits und Restrukturierung

Mit der Zeit können etablierte Vertriebstrukturen durch veraltete Methoden, Routine und Abnutzung in Bezug auf die Geschäftsentwicklung an Effizienz verlieren.

 

Bei bereits bestehenden Vertriebstrukturen und Kundenbeziehungen, die jedoch nicht die gewünschten Resultate erzielen, ist es wichtig, die vorhanden Strukturen einer eingehenden Prüfung zu unterziehen, bevor man sich für Investitionen oder Umstrukturierungen entscheidet.

 

Unsere Audits analysieren folgende Bereiche:

  • Das Kundenportfolio
  • Den Außendienst
  • Die kaufmännische Organisation/Vertriebsorganisation: Akquisition, Verhandlungen, Tourenplanung, Reporting und Projekt-Monitoring

 

Den Audits folgen Empfehlungen zu:

  • Optimierung bestehender Strukturen:
    - Einsetzung neuer Methoden
    - Organisation eines strategischen Workshops
    - Training des Personals
    - Individuelles Coaching
    - Definition von auszuschreibenden Stellen
    - Mögliche Restrukturierungen
  • Konkrete Restrukturierungen:
    - Budgetierung von Abfindungszahlungen
    - Budgetierung eines Rekrutierungsprogramms
    - Konzeptualisierung eines Integrationsprogramms für neue Mitarbeiter.

Für weitere Fragen:

Laura Schmitt

Vertriebsassistentin

Tel: +49 (0)681 9963 116

l.schmitt(at)e-netmail.com